>>
DIE VORTEILE

DES ASA KOMPRESSORS

>>
DIE VORTEILE

DES ASA KOMPRESSORS

Als erster und immer noch einziger schnelllaufende mechanisch angetriebener Radialverdichter mit formschlüssigem Getriebe hat sich die Technologie des ASA Kompressors seit 1995 - unter steter Optimierung - in der Praxis vielfach zuverlässig bewährt.

Die Kompressoren zeichnen sich durch folgenden Eigenschaften aus:
• Enorme Leistungsdichte dank großer Verdichterleistung (Massenstrom und Druckverhältnis) bei kleinem Bauteilgewicht und kleinem Bauvolumen.
• Große Wirkungsgrade in allen Betriebspunkten, optimale Wirkungsgrade im Auslegungspunkt.
• Berührungsfreie Dichtung - es entsteht keine Reibleistung
• Saugdrosselbar deshalb kann eine Bypassregelung entfallen
• Antriebsart garantiert vibrationsfreien Lauf
• pulsationsfreie Ladeluft

Insbesondere das von ASA Kompressor entwickelte Getriebe bietet folgende Vorteile:
• Geräuscharmer Lauf durch Schrägverzahnung und Optimierung der Verzahnungsgeometrie
• kompakter Bauraum
• große Übersetzung von i= 1:15
• großer Wirkungsgrad

>>
DIE TECHNOLOGIE

DES ASA KOMPRESSORS

>>
DIE TECHNOLOGIE

DES ASA KOMPRESSORS

Der Antrieb des Kompressors erfolgt üblicherweise über eine Riemenscheibe. Ein schrägverzahntes Getriebe übersetzt die Eingangsdrehzahl ins Schnelle. Die von Wälzlagern geführte Verdichterwelle erreicht Drehzahlen von bis zu 110.000 1/min in der Standartausführung, bzw. bis zu 130.000 U/min in Sonderausführungen. Das auf der Welle montierte Verdichterrad saugt das Fluid an und beschleunigt dieses. Im Verdichtergehäuse wird die Geschwindigkeit des Fluids in Druck umgewandelt.

Abhängig von der Drehzahl des Verdichterrades kann im zugehörigen Kennfeld ein Luftmassenstrom und Druckverhältnis zugeordnet werden. Die maximale Luftmasse sowie das maximale Druckverhältnis sind durch die Abmessung des Verdichters begrenzt. Jedem Betriebspunkt ist ein Wirkungsgrad zugeordnet.

Aufgrund seiner Bauart ist der ASA-TurboMex saugdrosselbar. Durch eine Drossel vor dem Verdichter wird nur die Menge Luft verdichtet die vom Verbraucher benötigt wird. Der ASA Kompressor ist für den dadurch entstehenden Unterdruck ausgelegt. Die Möglichkeit der Saugdrosselung führt im Teillastbetrieb des Druckluftverbrauchers zur Steigerung des Wirkungsgrades des Gesamtsystems da kein verlustbehafteter Bypassluftstrom entsteht.

>>
DIE INNOVATION

DER ASA VARIOCHARGER

>>
DIE INNOVATION

DER ASA VARIOCHARGER

Das patentierte Konzept des Variochargers ermöglicht die Umsetzung einer Vorhaltestrategie in Bezug auf die vom Druckluftverbraucher zusätzlich benötigte Luftmasse bei Lastsprüngen. Dabei erhält der Variocharger seine mechanische Antriebsleistung direkt vom aufgeladenen Motor, bzw. je nach Betriebspunkt auch durch einen E- Motor/Generator.

Durch den E- Motor/Generator wird das Überlagerungsgetriebe, und somit der Verdichterläufer, zumeist abgebremst (wahlweise Energie Zu- oder Abfluss), um die vom Motor unabhängige, variable Drehzahl zu gewährleisten.

Für die Vorhaltestrategie wird die Drehzahl des Kompressors um einen freiwählbaren Faktor über den tatsächlichen Luftmassenbedarf im Betriebspunkt des Motors gehalten. Der dadurch entstehende Überschuss an Luftmaße wird über die saugseitig installierte Drosselklappe herunter geregelt. Bei einem Lastsprung kann, durch das Öffnen der Drosselklappe, die vorgehaltene Drehzahl unverzüglich Luftmasse dem Motor zugeführt werden.

>>
DIE TECHNOLOGIE

DES ASA VARIOCHARGERS

>>
DIE TECHNOLOGIE

DES ASA VARIOCHARGERS

Das patentierte Konzept des Variochargers basiert auf den folgenden drei Schlüsselkomponenten:

• Verdichter: wälzgelagerter Verdichter – angetrieben über eine starre Übersetzung zwischen Eingangswelle und Verdichterwelle. Übersetzung im Kompressorgetriebe 1:15 (ins Schnelle) bei einer maximalen Drehzahl von 150.000 U/min. Die Bauart der Dichtung erlaubt eine Saugdrosselung des Verdichters.

• Saugdrosselung: Drosselklappe vor Verdichter - bedarfsgerechte Luftmasse wird verdichtet, kein Bypass, ermöglicht eine Vorhaltestrategie für nahezu verzögerungsfreien Ladedruckaufbau bei Lasterhöhung.

• Überlagerungsgetriebe: Freie Übersetzung zwischen Motordrehzahl und Verdichterdrehzahl durch zusätzlichen Freiheitsgrad im Getriebe. Antrieb des Stegs mittels externer Energie. Gestattet eine vom Motor unabhängige, variable Drehzahl des Verdichters.

>>
DIE CHANCEN

DES ASA VARIOCHARGERS

>>
DIE CHANCEN

DES ASA VARIOCHARGERS

Der von ASA Kompressor patentierte Variocharger liefert unverzüglich frei definierbaren Ladedruck, und damit Drehmoment nach Wunsch des Anwenders. Durch sein innovatives und einzigartiges Konzept verzögerungsfrei und nahezu unabhängig von der Motordrehzahl.

Um diesen Idealzustand zu erreichen wird die Drehzahl eines sauggedrosselten Radialverdichters über ein variables Getriebe vorgehalten, das System ist quasi vorgespannt. Bei positiven Lastsprüngen steht unmittelbar, und wenn gewünscht maximal, der Umgebungsdruck im Ansaugbereich des ASA Variocharger zur Verfügung. Die Verdichtereinheit kann so spontan das größtmögliche Druckverhältnis in diesem Betriebsbereich liefern.

Als weiteren positiven Aspekt gibt der ASA Variocharger bei Volllast elektrische Leistung ab, was bei Hybridantriebskonzepten ohne Umwege an den/die Elektromotor(en) weitergeleitet werden kann.

Telefon: 49 8252 90 888 0 - MO bis DO 08:00 - 17:00 Uhr - FR 08:00 - 14:00 Uhr - 86561 AUTENZELL
Telefon: 49 8252 90 888 0 - MO bis DO 08:00 - 17:00 Uhr - FR 08:00 - 14:00 Uhr - 86561 AUTENZELL